Eine Regio für die Menschen

Über 6 Millionen Menschen leben in der Regio TriRhena, zwei Drittel davon im Erwerbsfähigen Alter. Seit 2010 ist die Beschäftigungsquote von 79 auf 81 Prozent angewachsen. Eine Region mit Wirtschaftskraft also, in der vor allem Branchen wie der Fahrzeugbau, das Tourismus- und Dienstleistungsgewerbe und die Life Sciences Job- und Wachstumsmotoren sind. Und in der die Menschen gerne leben, überdurchschnittlich glücklich sind und oft überdurchschnittlich viel Geld verdienen. Das mit dem Glück gibt man hier übrigens gerne weiter: zum Beispiel an 22 Millionen Übernachtungsgäste im Jahr!

EuroAirport - Erfolgsmodell, weltweit einzigartig

Die erste Piste wurde 1946 noch aus Platten aus Lochblech gebastelt. Der Weg war lang danach. Aber erfolgreich: 2019 hat der Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg 9,1 Millionen Passagiere abgefertigt. Ein Rekord. Dann kam Corona. Und 2021 das 75. Jubiläum des weltweit einzigen binationalen Flughafens, der noch dazu drei Länder als eine gemeinsame Destination erschließt. In den kommenden Jahren bekommt er einen eigenen Bahnanschluss. Und die Busverbindungen werden ausgebaut. Der Blick geht nach vorn. Denn der Euroairport wird eine Erfolgsgeschichte bleiben. Ein Jobmotor für über 6.000 Menschen. Und Ausdruck der gelebten Zusammenarbeit in der Regio!